Logo Kröckel
Bus-Systeme

[Home]
[über uns]
[Leistungen]
[Technik Info]
[Shop]
[Service]
[Noch Fragen?]
[Kontakt]
[Referenzen]
[Impressum]

Kundeninformation:
BUS-Systeme - Gebäude-Automation
 

BUS-Systeme in der Gebäudetechnik finden bei großen haustechnischen Anlagen bereits starken Einsatz. Bei Wohnhäusern werden BUS-Systeme meist aus Kostengründen noch nicht allzuoft eingesetzt. Wir möchten Ihnen ein sehr interessante und kostengünstige Möglichkeit für die Installation eines “Bus-Systems vorstellen”:

Das Hometronic-System
Mit dem neuen Hometronic -System lassen sich Raumheizung, Licht, Rolläden, Jalousien, Markisen, usw. einfach und komfortabel drahtlos regeln und steuern.

Der Hometronic Manager ermöglicht, daß alle Räume (Wohnzimmer, Küche, Bad, Hobby- oder Büroraum) individuell von einem einzigen Ort aus bedient werden können. Da nur zu den Zeiten in den Räumen geheizt wird, in denen sie tatsächlich benutzt werden, kann man bis zu 30% Energie sparen. Außerdem fallen bei drahtloser Installation keine Kosten für Leitungsverlegung an und die Wohnung wird nicht zur Baustelle.

Das System eignet sich sowohl für Neubauten als auch für den nachträglichen Einbau in Einfamilienhäuser und Appartements.

Hometronic - Mehr Komfort und Sicherheit bei weniger Kosten

Hausautomation auch für den kleinen Geldbeutel

Die Anwendung der Hausautomation beruht im Prinzip auf der sinnvollen Zusammenführung bereits vorhandener Technologien. Die Hauptfragen, die dabei zu lösen sind, liegen darum auch weniger in der Technik, als vielmehr in der anwenderfreundlichen Umsetzung. Ist Hausautomation zu einem akzeptablen Preis realisierbar? Bedeutet sie für den Anwender Erleichterungen und Einsparungen? Wer übernimmt Beratung, Installation und Service ? Die Firma Honeywell bietet mit seinem System Hometronic Antworten auf diese wesentlichen Zukunftsfragen.

Der akzeptable Preis
Einer der Hauptgründe für die mangelnde Akzeptanz von Automatisierungssystemen im privaten Heim sind die hohen Kosten, die viele Systeme durch die notwendige Verdrahtung verursachen. Bei den meisten der sogenannten Bus-Systeme müssen alle Elemente der Haustechnik, die in die Automatisierung einbezogen werden sollen, über Draht zur elektronischen Kommunikation mit der Steuerzentrale verbunden sein. Das ist in bestehenden Bauten praktisch nicht möglich, in Neubauten immerhin noch so teuer, dass es sich bis heute zumindest im privaten Heim nicht hat durchsetzen können.

Hometronic von Honeywell macht damit Schluss. Die neue Technik arbeitet mit Funk und benötigt keine drahtgebundene Kommunikation. Ein zentrales Bediengerät, der Hometronic Manager, enthält die zur Steuerung und Regelung benötigte Elektronik und sendet seine Signale per Funk an die Komponenten, die für die Heizkörperregelung, die Beschattungs- oder Lichtsteuerung zuständig sind. Dieses Bediengerät, das lediglich einen Netzanschluss benötigt, kann an der Wand befestigt, aber auch an anderen Orten aufbewahrt werden. Alle Komponenten können auch wieder einfach abgeschraubt und bei einem Umzug mitgenommen werden. Für die Heizkörperregler muss nicht einmal in den Heizkreislauf eingegriffen werden, das Rohr bleibt geschlossen. Der Aufsatz wird einfach auf alle gängigen Ventilkörper aufgeschraubt.

Durch diese neue Technik werden auch kleine und einfache Anwendungen möglich und kosteneffektiv. So ist die Installation von Hometronic ausschließlich zur Heizkörperregelung in einer normalen Dreizimmerwohnung für einen Gesamtpreis - inklusive Montage und Programmierung - für unter 1.000,- Euro denkbar. Eine umfangreichere Anwendung mit Licht- und Beschattungssteuerung könnte für dieselbe Wohnung immerhin noch für unter 1.500,- Euro realisierbar sein. Andere Systeme auf der Basis eines drahtgebundenen Bus-Systems haben da schon höhere Kosten allein für die Verdrahtung.

Die geringen Startkosten ermöglichen auch den Einstieg mit einer kleinen Lösung und wenigen Anwendungen. Schrittweise kann dann ein größeres, komfortableres System aufgebaut werden.

Erleichterungen und Einsparungen

Hometronic setzt auf die wirklichen Vorteile für den Anwender - ohne sich in Spielereien mit fragwürdigem Nutzen zu verlieren. Im Zentrum der Anwendung steht die Regelung der Wohntemperatur. Hier liegen die größten Potenziale für Komfortsteigerung und Energieeinsparung. Weitere sinnvolle Anwendungen wie Beschattungs- und Lichtsteuerung helfen, die Haustechnik an die Lebensgewohnheiten des Bewohners anzupassen, ohne dass viele Bedienschritte oder gar Laufereien notwendig werden.

Die Wohnautomatik von Hometronic fährt Programme, die dem Lebensrhythmus der Familienmitglieder gerecht werden. Für unregelmäßige Ereignisse, zum Beispiel das kurzfristige Verlassen der Wohnung während des Tages oder der Beginn des Jahresurlaubs, stehen sogenannte "Lifestyle"-Funktionen zur Verfügung, die mit einem Knopfdruck aufgerufen werden können. So können komplexe Bedienungen (zum Beispiel: Licht aus, Jalousien runter, alle Heizkörper auf Sparen) mit einem einzigen Bedienschritt und ohne Lauferei erzeugt werden, für mehr Komfort und Energieersparnis.

Bei aller Automatisierung ist der Mensch der Technik nie hilflos ausgeliefert. Alle Funktionen können per Hand übersteuert und damit an spontan veränderte Bedingungen angepasst werden. Da fällt es dem Anwender leicht, die Automatik zu akzeptieren.

Hausautomation ist ein Thema, das weit über das klassische Tätigkeitsgebiet des Heizungs-, Sanitär- oder Elektro-Installateur hinausgeht. Deshalb benötigen Sie den richtigen Partner!

Ihre Firma Kröckel Haustechnik, als kompetenter Partner!

Komponenten der Hometronic - Hausautomation:
(Auswahl)

Homtronic Manager (HCM 200)
dialogfähige Zentrale mit geprüfter Funktechnologie zur Zeit- und Energiesteuereung. Erfassung von 16 Verbrauchsmeßgeräten, Steuerung von 16 Temperaturzonen sowie bis zu 32 Modulen für Licht, Rolladen etc.

Hometronic Raummodul
erfaßt die aktuelle Raumtemperatur und gibt die Wunschtemperatur vor.

Hometronic Heizkörperregler
“Thermostatoberteil” zur Regelung des Heizkörpers über das Hometronic-System mit diversen Funktionen oder manuellem Betrieb

Hometronic Licht

Hometronic Rolladen-Modul
zur stufenlosen Steuerung von Rolläden, Jalousien und Markisen.

Hometronic Licht-Modul
zur stufenlosen Helligkeitssteuerung von Lichtquellen innen und außen.

Hometronic Wind-Sensor , veranlasst bei zu hohen Windstärken das Einfahren von Markisen und Jalousien.

Kröckel Haustechnik GmbH & Co. KG
Tel.: 09736 / 1215
eMail: info@kroeckel.de

[Home] [über uns] [Leistungen] [Technik Info] [Shop] [Service] [Noch Fragen?] [Kontakt] [Referenzen] [Impressum]

© 2002 bis 2017 by Kröckel Haustechnik.
Alle Rechte vorbehalten.

Logo Innung