Logo Kröckel
Schreinersch Haus

[Home]
[Referenzliste]
[Referenzen Wärmepumpe]

Bauteiltemperierung mit Heizleisten und
 blankem Kupferrohr

Schreinersch Haus Machtilshausen

(Montage unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten)

Einige Bilder der Bauteiltemperierung des Schreinsch Haus Machtilshausen das 1485 erbaut wurde.

Es wurde zum einen Teil in Fachwerkbauweise und zum anderen Teil aus Mischmauerwerk errichtet.

Die von uns ausgeführte Temperierung bestehen zum einen aus Kupferrohren, die mit direktem Kontakt an die Wand verlegt wurden und wird dort, wo die Heizleistung durch dieses System nicht ausreicht, durch Zusatzheizflächen in Form von Heizleisten ergänzt.
Eine Gasbrennwerttheme stellt die benötigte Wärme bereit.

Die Bauteiltempterierung deckt den Wärmebedarf für die konservatorischen Mindestanforderungen des Baukörpers und den Wärmebedarf der Wirtschaftsräume.

Neben der nicht alltäglichen Anlagentechnik stellte auch die Montage eine Besonderheit dar,  da die Montage unter strengen denkmalpflegerischen Gesichtspunkten erfolgen mußte.

ref schreinersch1

Ansicht des Schreinersch Haus
in Machtilshausen

ref schreinersch2
ref schreinersch3

Bauteiltemperierung mit blankem Kupfer-
rohr und direktem Wandkontakt

ref schreinersch5
ref schreinersch4

Kupferrohr - ”Schleifen” im Treppenhaus und um die Zugangstür zu den Toiletten

ref schreinersch6
ref schreinersch7

Zusatzheizflächen in den Räumen des Schreinersch Haus in Form von Heizleisten

zurück zu:

[Home] [über uns] [Leistungen] [Technik Info] [Shop] [Service] [Noch Fragen?] [Kontakt] [Referenzen] [Impressum]

© 2002 bis 2017 by Kröckel Haustechnik.
Alle Rechte vorbehalten.

Logo Innung